Verein

Achtung - Züchterfrühstück zur Lipsia-Schau in Leipzig. Genaues steht unter Neues 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Sondervereins der Züchter des rebhuhnhalsigen Italienerhuhnes.

Ziel des Vereins ist es, das früher so weit verbreitet und jetzt auf der roten Liste der bedrohten Tierarten stehende rebhuhnhalsige Italienerhuhn für die kommenden Generationen zu erhalten.

Das Italienerhuhn ist ein frühreifes Legehuhn mit mehrjähriger hoher Legeleistung. Es ist ein mittelgroßes, kräftiges Huhn mit gestreckter, nach hinten, im besonderen bei der Henne, ausladender Form auf mittelhoher, breiter Stellung, mit reich entwickeltem Gefieder und rassemäßig gut durchgezüchteten Kopfpunkten. Bei stolzer Haltung sind die Italiener äußerst lebhaft und gewandt.